Hinweis zu Cookies
Die BMW Bank möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Mehr Informationen
Zum Online-Banking der BMW Bank Jetzt einloggen
BMW Financial Services

Ihr Servicecenter.

Wann gelte ich als "US-Person" bzw. "Nicht-US-Person"?

Sie gelten als "US-Person" und unterliegen damit einer unbeschr├Ąnkten Steuerpflicht in den USA, wenn Sie mindestens eine der nachfolgenden Fragen mit "Ja" beantworten k├Ânnen:

- Besitzen Sie die US-amerikanische Staatsb├╝rgerschaft (auch im Falle einer doppelten Staatsangeh├Ârigkeit)?
- Besitzen Sie ein US-Einwanderungsvisum ("Green Card")?
- Gemeinsame steuerliche Veranlagung mit einem US-Ehepartner/Lebenspartner in den USA?
- Aufenthalt in den USA im laufenden Jahr von mindestens 31 Tagen oder die Gesamtaufenthaltsdauer in den USA innerhalb der letzten drei Jahre betr├Ągt min. 183 Tage. Aufenthaltstage im laufenden Kalenderjahr z├Ąhlen dabei voll (1/1), solche aus dem Vorjahr zu 1/3 und Aufenthaltstage aus dem davor liegenden Jahr zu 1/6.
- Aus sonstigen Gr├╝nden US-steuerpflichtig?

Bei Unsicherheit ├╝ber Ihre US-Steuerpflicht sprechen Sie bitte mit der f├╝r Sie zust├Ąndigen Steuerbeh├Ârde oder Ihrem steuerlichen Berater.

Sie gelten als Nicht-US-Person, wenn Sie alle oben genannten Fragen mit "Nein" beantworten konnten.

Weiterf├╝hrende Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Bundeszentralamts f├╝r Steuern unter http://www.bzst.de/DE/Steuern_International/FATCA/Allgemeine_Informationen/Allgemeine_Informationen_node.html

Nach oben