Hinweis zu Cookies
Die BMW Bank möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Mehr Informationen
Zum Online-Banking der BMW Bank Jetzt einloggen
BMW Financial Services

ARBEITEN BEI DER BMW BANK.

Bei der BMW Bank wĂ€hlen wir Ideen nach einem bewĂ€hrten Prinzip aus: Wir bewerten sie danach, ob sie gut sind. Und nicht danach, von wem sie kommen. Das gilt auch fĂŒr die Auswahl unsere Mitarbeiter: Entscheidend sind fĂŒr uns Qualifikation und Engagement, um unseren Kunden erstklassige Produkte und Dienstleistungen bieten zu können. DafĂŒr suchen wir nach immer neuen Talenten und Möglichkeiten, um sie langfristig im Unternehmen zu halten. Eine optimale Förderung gehört fĂŒr uns ebenso dazu wie moderne, flexible Arbeitszeitmodelle, die auf das Familienleben unserer Mitarbeiter RĂŒcksicht nehmen. Der Erfolg der BMW Bank hat viele Gesichter. In PortrĂ€ts erzĂ€hlen unsere Mitarbeiter von ihren Aufgaben und vermitteln einen Eindruck der ArbeitsatmosphĂ€re bei der BMW Bank.

Marcel Kluth, Teamleiter Vertriebssteuerung, Remarketing.

Wie die BMW Bank FĂŒhrungskrĂ€fte fĂŒr sich gewinnt? Marcel Kluth ĂŒberzeugten die Aufgabenvielfalt, die InternationalitĂ€t und der große Gestaltungsfreiraum. Genauso wie die Vereinbarkeit von Familie und Job. „Meine Familie hat fĂŒr mich klare PrioritĂ€t. Gleichzeitig gibt sie mir viel Kraft fĂŒr meine Arbeit. Eine echte Win-win-Situation“, so der vierfache Vater. Ein weiterer wichtiger Umstand fĂŒr seine Zufriedenheit ist sein hochqualifiziertes Team. „Es ist natĂŒrlich ein anderes FĂŒhren, wenn man Mitarbeiter hat, die selbststĂ€ndig komplexe Themen steuern. Ich habe acht Quasi-FĂŒhrungskrĂ€fte, mit denen ich mich austauschen kann. Das ist natĂŒrlich ein besonderes Privileg“, konkretisiert der 39-JĂ€hrige.

MitarbeiterportrÀt
     

Eva Eckersdorfer, Spezialistin Rechnungswesen.

Eine Bank, die so vielfĂ€ltig ist wie die BMW Bank, braucht genauso vielfĂ€ltige Mitarbeiter. Wie Eva Eckersdorfer, die mit ihrer facettenreichen beruflichen Expertise und ihrer langjĂ€hrigen Erfahrung genau deshalb so gut zum Unternehmen passt. Und das haben sowohl ihr Vorgesetzter als auch die MĂŒnchnerin selbst bereits beim VorstellungsgesprĂ€ch gemerkt. Der Job, auf den sie sich bewarb, war wie maßgeschneidert fĂŒr sie: „Von der Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung dauerte es nur etwa drei Wochen. Das ging ruckzuck“, erinnert sie sich.

MitarbeiterportrÀt
     

Angelique Griebenow, Trainee Risikomanagement.

Die BMW Bank motiviert ihre Mitarbeiter auf eine besondere Weise: Sie gibt ihnen die Möglichkeit, Verantwortung zu ĂŒbernehmen. Dies gilt natĂŒrlich auch fĂŒr Trainees wie Angelique Griebenow. „Eigenverantwortlichkeit wird von Anfang an gefördert“, bestĂ€tigt sie. Außerdem motivieren Angelique die vielfĂ€ltigen Entwicklungs- möglichkeiten – ganz besonders im Ausland. Denn das 18-monatige Programm bietet im Bereich Risikomanagement gleich zwei AuslandseinsĂ€tze an. Angeliques Projekte fĂŒhrten sie nach Mailand und Seoul.

MitarbeiterportrÀt
     

Martin Hildbrand, Teamleiter Rechnungswesen.

BMW bietet ausgezeichnete Perspektiven, um Karriere zu machen. Davon ist auch Martin Hildbrand ĂŒberzeugt. In ĂŒber 13 Jahren hat er die unterschiedlichsten Stationen durchlaufen. Vor gut drei Jahren wurde Martin Hildbrand Teamleiter Rechnungswesen bei der BMW Bank. Dabei tritt er seinen Mitarbeitern stets authentisch gegenĂŒber und versucht, ein nahbarer Chef zu sein.

MitarbeiterportrÀt
     
Nach oben
Deutsch|English